Hochhubwagen Hochhubwagen > L14 P

Ergonomischer Präzisionshochhubwagen

Elektrischer Hochhubwagen mit ergonomischer Plattform

Präzises Stapeln und Transportieren: Der elektrische Hochhubwagen L14 P von Linde Material Handling sorgt für einen sicheren und effizienten Materialfluss. Das Fahrzeug trägt Lasten von bis zu 1.400 kg und beschleunigt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 6 Stundenkilometern. Dank der ausklappbaren Plattform kann der Bediener problemlos kurze und mittlere Strecken im Warenlager zurücklegen. Vibrationen und Stöße während der Fahrt gleicht die spezielle Aufhängung der Plattform aus. Zusätzlich sorgt eine rutschfeste Gummimatte für einen sicheren Stand. Die Linde OptiLift®-Steuerung macht das Lasthandling sowohl leise und energiesparend als auch präzise kontrollierbar: Mit nur einem Finger kann der Bediener intuitiv alle Fahr- und Hubbefehle ausführen und hat dabei eine gute Sicht durch den Mast. Läuft der Fahrer als Mitgänger neben dem Fahrzeug, reduziert ein Kriechgang-Taster am ergonomischen Deichselkopf die Geschwindigkeit auf 1,5 Stundenkilometer und macht so das Manövrieren in engen Lagerumgebungen noch sicherer.

Eigenschaften

Sicherheit

Das robuste Stahlchassis des Hochhubwagens L14 P ist an den Kanten abgerundet und schließt mit 4 cm Abstand niedrig zum Boden ab. Das minimiert das Risiko für Verletzungen. Ein dreiteiliges Bremssystem sorgt für zusätzliche Sicherheit: Wenn der Bediener den Fahrschalter loslässt oder den Anti-Kollisions-Bauchschalter betätigt, bremst das Fahrzeug automatisch. Beim Anfahren auf Rampen wird ein Zurückrollen des Fahrzeugs verhindert. Außerdem unterbricht der gut zugängliche Notschalter bei Aktivierung alle Stromkreise und betätigt die elektrohydraulische Bremse.

  • Niedriges und abgerundetes Stahlchassis
  • Automatisches Abbremsen
  • Anti-Kollisions-Bauchschalter
  • Notschalter

Ergonomie

Für Transporte im Lager kann der Bediener die ausklappbare Plattform betreten. Eine Gummimatte sorgt für einen rutschfesten Stand während der Fahrt. Die kurze und hoch sitzende Deichsel hat einen besonders großen Drehwinkel, was für genügend Abstand zwischen Bediener und Fahrzeug sorgt. Alle Bedienelemente zum Rückwärts- und Vorwärtsfahren sowie Heben und Senken der Gabeln sind im Deichselkopf integriert. Durch die ergonomische Schmetterlingsform kann der Bediener die Steuerelemente auch bequem mit Handschuhen bedienen, wodurch sich das Fahrzeug gut für kältere Lagerumgebungen eignet. Der L14 P verfügt außerdem über ein großzügiges Ablagefach für Arbeitsequipment, damit der Bediener alles Nötige zur Hand hat.

  • Ausklappbare Plattform
  • Rutschfeste Gummimatte
  • Kurzer Deichselarm
  • Ergonomischer Deichselkopf
  • Großzügiges Ablagefach

Handling

Der Hochhubwagen L14 P ist schnell an die jeweiligen Lagerumgebungen anpassbar und ermöglicht dadurch einen reibungslosen Materialfluss. Mit seinem leistungsstarken 1,2 kW AC-Antrieb beschleunigt er auf längeren Strecken auf bis zu 6 Stundenkilometer mit oder ohne Ladung. In engen Lagerumgebungen ermöglicht der Kriechgang-Taster müheloses und sicheres Manövrieren bei maximal 1,5 Stundenkilometern, sobald der Fahrer als Mitgänger neben dem Fahrzeug läuft. Der Deichselkopf ist robust, unverformbar und langlebig. Dank der feinfühligen Linde Optilift®-Steuerung erfolgt das Lasthandling leise und präzise. Eine Multifunktionsanzeige informiert stets über Batterie- und Wartungszustand des Fahrzeugs und ermöglicht einen Zugang über PIN-Eingabe. Zusätzlich bietet eine Vierradkonfiguration optimale Bodenhaftung und Stabilität.

  • Leistungsstarker 1,2 kW AC-Motor
  • Kriechgang-Taster
  • Robuster Deichselkopf
  • Multifunktionsanzeige
  • Vierradkonfiguration

Service

Der Hochhubwagen L14 P vereinfacht und verringert den Wartungsaufwand: Alle Hauptkomponenten sind übersichtlich angeordnet und durch Entfernen der vorderen Motorkonsole leicht zugänglich. Per CAN-Bus Verbindung liest der Techniker bequem und schnell die Fahrzeugdaten aus und analysiert sie am Notebook. Dank der neuen Technologie im AC-Motor und dem geringeren Bremsverschleiß durch das elektromagnetische Bremssystem verlängern sich die Wartungsintervalle zwischen den Serviceprüfungen auf etwa 1000 Betriebsstunden.

  • Übersichtliche Anordnung der Hauptkomponenten
  • CAN-Bus Verbindung
  • Längere Wartungsintervalle dank neuer Technologie im AC-Motor
  • Weniger Bremsverschleiß durch elektromagnetisches Bremssystem

Technische Daten

Model Tragfähigkeit/Last Hub Fahrgeschwindigkeit mit/ohne Last Wenderadius Batteriespannung / Nennkapazität K5
L14P 1,4 (t) 2924 (mm) 6 / 6 km/h 1764 / 1965 (mm) 24 / 225 (V)/(Ah) o. kWh

Sonderausstattung

Alternative Gabeln

Mithilfe der breiten Auswahl an Gabellängen und -breiten können Anwender das Fahrzeug für ihren Einsatzbereich konfigurieren.

Polyurethan-Räder

Für den Hochhubwagen L14 P stehen Antriebsräder sowie Lasträder aus Polyurethan zur Verfügung. Das Material ist leise, sehr langlebig und hat gute Laufeigenschaften. Es hinterlässt keine Spuren auf hellen Böden.

Verschiedene Masthubhöhen

Für den L14 P stehen verschiedene Masthöhen zur Verfügung. Das Fahrzeug lässt sich so präzise auf den gewünschten Einsatzbereich anpassen.

Angebot anfordern