Schöler Energy und Safety Day
Schöler Safety und Energy Day

Energielösungen und Sicherheitskonzepte für die Intralogistik

Energielösungen der Zukunft eröffnen neue Energietechniken. Moderne Sicherheitstechnologien neue Konzepte für eine gesteigerte Mitarbeiter- und Gebäudesicherheit in der Logistik. Die Schöler Fördertechnik präsentierte auf ihren Fachforen Sicherheit und Energie in der Motorworld Böblingen konkrete Lösungsansätze zu diesen Themen. Unterschiedliche Vorträge von Experten, anschließende Prodiumsdiskussionen sowie eine Ausstellerplattform mit live Demonstrationen, luden zum interaktiven Austausch der Besucher und Referenten ein.

Die Schöler Fördertechnik AG hat ein neues Event zum Austausch ins Leben gerufen und richtete erstmals Sicherheits- und Energietage aus. In der Motorworld Böblingen fanden sieben Vorträge rund um die Themen Arbeitsschutz, Sicherheitsanalyse, Energiesysteme der Zukunft oder Digitalisierung in der Gebäude- und Energietechnik statt. Experten der GARDENA Division / Husqvarna Group, des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung oder der Robert Bosch GmbH referierten unter anderem über die einzelnen Themen und luden im Anschluss an jeden Beitrag zu einer Publikumsdiskussion ein.

Gerhard Hirschle
Verantwortlichkeiten im Arbeitsschutz
Safety Day der Schöler Fördertechnik
Gerhard Hirschle
Verantwortlichkeiten im Arbeitsschutz
Safety Day der Schöler Fördertechnik

Rund um das Rahmenprogramm konnten sich die Besucher in einer begleitenden Ausstellung über einzelne Lösungsansätze und Produkte informieren. Neben den neuesten Flurförderzeugen und spezieller Lagertechnik stellten außerdem Partnerunternehmen der Schöler Fördertechnik Speicherlösungen oder intelligente Sensorlösungen für die Logistik- und Prozessautomation vor.

„Die Idee unseres Sicherheits- und Energietages war es, eine informative Veranstaltung zu schaffen, die vom Austausch der Teilnehmer lebt und den Blick über den Tellerrand hinaus in die Zukunft ermöglicht. Wir freuen uns, dass dieses Event auf große Resonanz gestoßen ist“, berichtet Susanne Stegmüller, Leitung Kommunikation bei der Schöler Fördertechnik AG. „Unsere Kunden und Partner nutzten die Tage als Plattform, um sich zu informieren, zu vernetzen und über aktuelle Themen auszutauschen“, ergänzt Marcus Hahn, Verkaufsleiter bei Schöler.

Diese Veranstaltung wird mit Sicherheit nicht die letzte ihrer Art bleiben.


Sicherheitslösungen und Energielösungen der Zukunft