Assistenzsystem von Linde sorgt für sicheres Lastenhandling

Assistenzsysteme für Gabelstapler

unvergleichlich sicher

Alles im Blick, alles im Griff mit den Linde Assistenzsystemen

Menschliches Versagen führt im hektischen Arbeitsalltag zu 95% aller Arbeitsunfälle. Um diesem entgegenzuwirken, die Fahrer bestmöglich zu unterstützen und die Ware und Fahrzeuge sicherer zu machen, entwickelt Linde stetig neue Fahrassistenzsysteme, die sowohl serienmäßig als auch nachrüstbar zur Verfügung stehen.

Kippunfälle vermeiden mit dem Linde Safety Pilot

Der Linde Safety Pilot ist ein moderner Fahrassistent, der als intelligenter Beifahrer dafür sorgt, dass der Stapler niemals kippt. Wird ein kritischer Fahrzustand erreicht, ertönt ein Warnsignal und Warnfarben auf dem Monitor. Der Linde Safety Pilot steht in zwei Versionen zur Verfügung: LSP-Select und LSP-Active. Die Active-Version greift sogar automatisch in die Fahr- und Hubfunktionen des Gabelstaplers ein, wenn ein kritischer Zustand existiert.


Vorteile

  • Hubhöhenvorwahl:
    reduziert Anfahrschäden an Regalen und beschleunigtes Handling.
  • Hubhöhenbegrenzung:
    beugt Kollisionen an Toren vor.
  • Senkbegrenzung:
    vermindert Gabelzinkenverschleiß.
  • Wiege- und Lastaddierfunktion:
    verhindert das Überladen von LKW.
  • Einstellbares Tempolimit:
    reduziert die Unfallgefahr in besonders gefährdeten Bereichen.

Mehr dazu

Load Management

Das Linde Load Management ist ein effizientes Frühwarnsystem für Hochhubwagen. Unfälle aufgrund der falsch berechneten Resttragfähigkeit vom Staplerfahrer werden dank des Assistenzsystems verhindert. Dem Fahrer werden jederzeit über ein großes Farbdisplay Informationen zum aktuellen Lastgewicht, zur Resttragfähigkeit und zur maximalen Hubhöhe angezeigt. Optische und akustische Warnhinweise erhöhen bei Annäherung an die Traglastgrenze sowie eine automatische Sperrfunktion bei Überschreiten der Traglastgrenze erhöhen zusätzlich die Sicherheit von Fahrer, Arbeitsumfeld und Ware.


Vorteile

  • Aktive Unterstützung im Grenzlastbereich
  • Entschärfung von Unfallrisiken
  • Erhöhte Umschlagleistung

Mehr dazu

Dynamic Mast Control

Die Dynamic Mast Control von Linde gleicht die aufkommende Pendelbewegung und Durchbiegung des Mastes durch gezielte Gegenbewegung in Sekundenschnelle wieder aus. Die permanente Sensor-Messung der Schwingungsbewegungen ermöglicht ein schnelleres, präziseres und sichereres Lastenhandling in großen Hubhöhen im Vergleich zu hydraulischen Schubantrieben. Zusätzlich erhält der Fahrer Informationen zu aktueller Hubhöhe und Lastgewicht


Vorteile:

  • Sichereres Lastenhandling auch in großen Hubhöhen
  • Auf Anhieb präzise Positionierung der Ware
  • Gesteigerte Effizienz und Produktivität

weitere Informationen

Automatische Geschwindigkeitsanpassung

Zu hohe Fahrgeschwindigkeiten in unübersichtlichen oder stark frequentierten Arbeitsbereichen erhöhen die Unfallgefahr. Auch sensible Lasten erfordern ein angemessenes Tempo, um Schäden an der Ware zu vermeiden. Mit dem Speed Assist hat Linde ein Assistenzsystem entwickelt, das ab Werk oder als Nachrüstlösung zur Montage auf dem Fahrerschutzdach des Staplers verfügbar ist. Das über Radarsensoren gesteuerte System sorgt dafür, dass die Fahrgeschwindigkeit in Hallen und im Außenbereich automatisch angepasst wird. Je nach Bedarf kann die Geschwidigkeitsanpassung individuell definiert werden.


Vorteile:

  • Der Arbeitsumgebung und Last angepasste Fahrgeschwindigkeit
  • Reduzierung des Unfallrisikos
  • Einfache Nachrüstungsmöglichkeit

Mehr dazu

Ergonomischer Arbeitsplatz

Freie Sicht und ergonomisches Arbeiten müssen aber kein Widerspruch sein. Mit dem drehbaren Fahrerarbeitsplatz für V- und E-Stapler von Linde oder der Drehkabine für Schwerlaststapler dreht sich nicht mehr der Fahrer, sondern sein Arbeitsplatz. Das verbessert die Sicht auf Last oder Fahrtrichtung und entlastet das Muskelskelettsystem des Fahrers. Arbeitsausfälle nehmen ebenso ab wie mögliche Ermüdungsfehler. Für den Betreiber bedeutet das letztlich eine höhere Umschlagleistung und ein Plus an Sicherheit.


Vorteile:

  • Verbesserte Übersicht beim Rangieren
  • Reduzierung der körperlichen Belastung und krankheitsbedingter Ausfälle um bis zu 60 %
  • Höhere Umschlagleistung

Mehr dazu

Linde Surround View

Moderne Kamerasysteme können das Sichtfeld des Staplerfahrers entscheidend erweitern und potenzielle Unfallrisiken entschärfen. Eine richtungweisende Lösung hat Linde mit seinem neuen Surround-View-System entwickelt, das aktuell für ausgewählte Frontstapler-Modelle verfügbar ist. Die Umgebungskameras ermöglichen dem Fahrer einen ungehinderten 360°-Rundumblick um das Fahrzeug. Das bringt deutliche Vorteile, speziell beim Rangieren in engen Bereichen.


Vorteile:

  • 360°-Blick um den Stapler in Echtzeit
  • Mehr Sicherheit beim Rangieren und in engen Lagerbereichen
  • Vermeidung von Sach- und Personenschäden
  • Höhere Produktivität durch beschleunigtes Warenhandling

Mehr dazu

SERVICE HOTLINE 0180 5 963 000

Sie haben Fragen, oder möchten sich individuell beraten lassen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Unser Service-Center freut sich auf Ihren Anruf zur Terminvereinbarung.

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail senden

servicecenter@schoeler-gabelstapler.de

Weitere Sicherheitslösungen

Optische Warn- und Assistenzsysteme

Für eine sichere Lager- und Arbeitsumgebung, entwickelte Linde einige optische Warnsysteme, die das herannahen von Staplern aufzeigen, aktiv im Gefährdungsfall alamieren oder durch spezielle Lichtleisten am Stapler für bessere Lichtverhältnisse sorgen.

Mehr dazu

Linde Safety Scan

Sicherheit ist ein wesentlicher Faktor für die Produktivität im innerbetrieblichen Personen- und Fahrzeugverkehr. Mit der Sicherheitsberatung von Linde können Sie die Risiken rund um den innerbetrieblichen Verkehr nachhaltig senken.

Mehr dazu

Präventive Sicherheit

Unfälle vermeiden durch vorsorgliche Sicherheit. Wie das geht? Mit unserem breiten Schulungsangebot oder der 360-Grad Beratung zum Thema Sicherheit im Lager. Unsere Safety Consultants stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Mehr dazu